Pheidole megacephala

Mayr, G., 1893, Formiciden von Herrn Dr. Fr. Stuhlmann in Ost-Afrika gesammelt., Jahrbuch der Hamburgischen Wissenschaftlichen Anstalten 10, pp. 193-201: 9

publication ID

4386

persistent identifier

http://treatment.plazi.org/id/E9B47559-F839-1854-0CA8-C1B500338623

treatment provided by

Christiana

scientific name

Pheidole megacephala
status

 

25. P. megacephala Fabr  HNS  . var.

Sansibar. Die Soldaten naehern sich in der Sculptur der Hinterhaelfte des Kopfes einerseits der Varietaet scabrior  HNS  For., indem die Hinterhaelfte des Kopfes theils seicht fingerhutartig punctirt ist, theils durch weiteres Verflachen der Punkte sehr fein genetzt oder auch theilweise fein laengsrunzelig ist, andrerseits bilden diese Soldaten einen Uebergang zur Varietaet punctulata Mayr 1), indem die Hinterhaelfte des Kopfes mit grossen, ziemlich seichten Punkten zerstreut besetzt ist. Bei den Arbeitern finde ich keinen bemerkens-werthen Unterschied von der Stammform

Kingdom

Animalia

Phylum

Arthropoda

Class

Insecta

Order

Hymenoptera

Family

Formicidae

Genus

Pheidole