Atta (Acromyrmex) aspersa Sm. subsp. dimidiata , Forel, A., 1911

Forel, A., 1911, Ameisen des Herrn Prof. v. Ihering aus Brasilien (Sao Paulo usw.) nebst einigen anderen aus Südamerika und Afrika (Hym.)., Deutsche Entomologische Zeitschrift 1911, pp. 285-312: 292

publication ID

4029

persistent identifier

http://treatment.plazi.org/id/D94957CD-A8EF-A2F5-3B38-2C66C4FE80D8

treatment provided by

Christiana

scientific name

Atta (Acromyrmex) aspersa Sm. subsp. dimidiata
status

n. subsp .

Atta (Acromyrmex) aspersa Sm. subsp. dimidiata  HNS  n. subsp.

[[worker]]. L. 3,7-6,6 mm. Breite des Kopfes beim [[worker]] maximus 2,3, Länge 2,2 mm (beim größten [[worker]] der aspersa  HNS  , den ich besitze, ist der Kopf 1,7 mm lang und breit; Emery scheint aber größere [[worker]] zu besitzen, da er 6,6 mm als größte Länge angibt, während meine größten [[worker]] aspersa  HNS  5,5 mm messen). Kopf hell rostrot bis hell rostrotgelb; Thorax rostrot mit braunen Flecken; Stielchen, Hinterleib, Beine und Fühler dunkelbraun (Hinterleib bis braunschwarz). Kleiner [[worker]] dunkler. Augen konvex, am vorderen Kopfdrittel. Kiefer wie bei nigra  HNS  und wie beim Typus der aspersa  HNS  . Fühlerschaft noch etwas kürzer als bei nigra  HNS  und beim Arttypus. Untere Pronotümdornen kurz, stämmig, an der Spitze etwas nach hinten gekrümmt. Mesonotumdornen länger als die oberen Pronotuemdornen. Erstes Stielchenglied hinten nur mit kurzen zahnartigen Dornen. Hinterleib mit vielen unregelmäßigen Höckern. Occipitaldorneh ziemlich lang. Fast keine Pubescenz (einige anliegende Härchen am Hinterleib).

Ypiranga, Est. Sao Paulo ( Lüderwaldt).

[[male]]?. L. 7 mm. Kopf hinten kaum verschmälert, mit Occipitaldornen. Hinterleib glänzend, kaum seicht genetzt, fast glatt. Erster Knoten mit 2 breiten Dornen. Kopf und Thorax matt, mit Längsrunzeln. Schwarz; Kiefer rötlich gelb; Fühler und Beine dunkelbraun. Flügel hell bräunlich gelb.

Gleiche Lokalität, aber 14 Tage später gefangen (andere Nummer). Zugehörigkeit daher zweifelhaft. Immerhin gehört dieses [[male]] sicher weder zur discigera, noch zur coronata  HNS  - subterranea v. brunnea  HNS  , d. h. nicht zu den 2 Arten die auch in Ypiranga gesammelt wurden. Bleibt freilich die verwandte, aber viel größere nigrosetosa Forel  HNS  aus Ypiranga, deren [[male]] jedoch größer sein dürfte.

Ich stelle provisorisch diese Form als Subspezies zu aspersa  HNS  , bis mehr Material entscheidet; dagegen spricht der große Kopf des [[worker]] major.

Kingdom

Animalia

Phylum

Arthropoda

Class

Insecta

Order

Hymenoptera

Family

Formicidae

Genus

Atta