Monomorium Salomonis i. sp. V. parvinode , Forel, A., 1894

Forel, A., 1894, Abessinische und andere afrikanische Ameisen, gesammelt von Herrn Ingenieur Alfred Ilg, von Herrn Dr. Liengme, von Herrn Pfarrer Missionar P. Berthoud, Herrn Dr. Arth. Müller, etc., Mitteilungen der Schweizerischen Entomologischen Gesellschaft 9, pp. 64-100: 88

publication ID

10.5281/zenodo.14259

persistent identifier

http://treatment.plazi.org/id/D4AD0941-6BB4-2750-67DC-2E57D6FADDC4

treatment provided by

Christiana

scientific name

Monomorium Salomonis i. sp. V. parvinode
status

n. var.

Monomorium Salomonis i. sp. V. parvinode  HNS  , n. var.

[[ worker ]]. Lg. 2,1 mm. Erstes Stielchenglied mit einem sehr kleinen, kegelfoermigen Knoten, der nicht viel hoeher ist als das zweite Stielchenglied. Der ganze Koerper matt, sehr dicht und fein punktirt-genetzt. Abdomen schwach schimmernd. Kopf schmal. — Suedabessinien (Hg).