Cremastogaster Goeldii Forel v. stigmatica

Forel, A., 1911, Ameisen des Herrn Prof. v. Ihering aus Brasilien (Sao Paulo usw.) nebst einigen anderen aus Südamerika und Afrika (Hym.)., Deutsche Entomologische Zeitschrift 1911, pp. 285-312: 301

publication ID

4029

persistent identifier

http://treatment.plazi.org/id/72F8880F-FD83-499A-6FC8-10514CEC1362

treatment provided by

Christiana

scientific name

Cremastogaster Goeldii Forel v. stigmatica
status

n. var.

Cremastogaster Goeldii Forel v. stigmatica  HNS  n. var.

[[worker]]L. 2,8 bis 3,5 mm. Dunkel, oft bräunlich rot, mit braunen Gliedern und schwarzem Hinterleib (der Arttypus ist heller rot). Thorax mit etwas stärkerer Skulptur. In dem tiefen Thoraxeinschnitt ragen unten, etwas mehr gegen dessen vorderen mesonotalen Rand, die 2 Stigmen scharf empor, während sie bei der Stammart ganz nach außen verschoben und flacher sind, so daß man sie im Profil nicht sieht. Sonst wie die Stammart, aber etwas größer.

[[male]] L. 3 mm. Dunkelbraun. Flügel schwach bräunlich, angeraucht. Fühlerschaft so dick als lang. Vom Rochai  HNS  [[male]] kaum zu unterscheiden.

Mar de Hespanha, Est. Minas Geraes ( Zilsän).