Stenamma punctiventre , Emery, C., 1908

Emery, C., 1908, Beiträge zur Monographie der Formiciden des paläarktischen Faunengebietes. (Hym.) (Fortsetzung.). 3. Die mit Aphaenogaster verwandte Gattungen-gruppe., Deutsche Entomologische Zeitschrift 1908, pp. 305-338: 309

publication ID

3843

persistent identifier

http://treatment.plazi.org/id/6F7AC513-7351-962E-8410-8E0A62898AC2

treatment provided by

Christiana

scientific name

Stenamma punctiventre
status

n. sp.

Stenamma punctiventre  HNS  n. sp.

[[queen]]. Kopf dunkler, Hinterleib heller rostrot, Thorax und Petiolus schwarzbraun, Mund, Antenne und Beine hellrot. Kopf und Thorax kurz abstehend behaart, Gaster mit reichlicher langer, schiefer Behaarung. Kopf glanzlos, mit zu unregelmäßigen Längsrunzeln zusammenfließender, grober Punktierung; Stirnfeld glatt und glänzend; Mandibel glänzend; Antenne kurz und dick, der Scapus den Hinterhauptrand nicht erreichend; die mittleren Funiculusglieder bedeutend dicker als lang. Thorax grob punktiert, in der Mitte des Mesonotum ein glatter Längsstreif; Scutellum zum Teil glatt; Epinotum mit platten dreieckigen Zähnen, die etwas länger sind als am Grunde breit, zwischen den Zähnen gerunzelt. Petiolus mit hockerartigem Knoten, der etwas länger ist als der vordere stielartige Abschnitt, unten vorn mit stumpfem Dorn; der Petiolusknoten und der Postpetiolus dicht punktiert, glanzlos. Basalsegment der Gaster glanzlos, mit scharfer Grundpunktierung, darüber mit zerstreuten, flachen Grübchenpunkten, aus welchen die schiefe lange Behaarung entspringt. Pubescenz am Scapus und Tibien lang aber nicht abstehend. Flügel hellgelblich mit braungelbem Geäder und braunem Pterostigma. - L. 4 mm.

Tanger, VIII. 1896 (Vaucher).

Kingdom

Animalia

Phylum

Arthropoda

Class

Insecta

Order

Hymenoptera

Family

Formicidae

Genus

Stenamma