Cremastogaster Montezumia Sm. v. functa

Forel, A., 1911, Ameisen des Herrn Prof. v. Ihering aus Brasilien (Sao Paulo usw.) nebst einigen anderen aus Südamerika und Afrika (Hym.)., Deutsche Entomologische Zeitschrift 1911, pp. 285-312: 301

publication ID

4029

persistent identifier

http://treatment.plazi.org/id/453BC343-3E6E-D3A2-0059-8D49D5C10F0C

treatment provided by

Christiana

scientific name

Cremastogaster Montezumia Sm. v. functa
status

n. var.

Cremastogaster Montezumia Sm. v. functa  HNS  n. var.

[[ worker]]. Gleich groß wie die Stammart, aber hellbraun oder rötlich braun. Der Kopf fast glatt und die Epinotumdornen sehr kurz, zahnartig, wie bei der var. ramulinida Forel  HNS  . Außerdem sind die Seiten des Epinotums glatt und glänzend. Der var. ramulinida For  HNS  . aus Columbien sehr nahe, aber viel heller gefärbt. Bei v. ramulinida  HNS  sind die Seiten des Epinotums teilweise punktiert-genetzt.

Bahnhof Cubatao, Est. Sao Paulo ( Lüderwaldt).