Dorymyrmex tener Mayr. subsp. Richteri , Forel, A., 1911

Forel, A., 1911, Ameisen des Herrn Prof. v. Ihering aus Brasilien (Sao Paulo usw.) nebst einigen anderen aus Südamerika und Afrika (Hym.)., Deutsche Entomologische Zeitschrift 1911, pp. 285-312: 308

publication ID

4029

persistent identifier

http://treatment.plazi.org/id/377C9C4C-C30D-5C15-9E7A-7EDB8675353B

treatment provided by

Christiana

scientific name

Dorymyrmex tener Mayr. subsp. Richteri
status

n. sp.

Dorymyrmex tener Mayr. subsp. Richteri  HNS  n. sp.

L. 2,5-3,2 mm. Ganz schwarzbraun mit braunen Gliedern. Sehr kurz, aber am ganzen Körper mäßig reichlich und an Fühlerschaft und Schienen spärlicher abstehend fein und spitz behaart. Skulptur und Pubescenz wie beim Arttypus; Kopf noch schmäler. Epinotum mit einem sehr kleinen und stumpfen Kegel, kleiner als bei der var. chilensis  HNS  , kaum größer als beim Arttyp.us. Sonst genau wie der Arttypus, auch die Barthaare und die unten verdickte Schuppe.

Buenos Aires (Richter).