Aphaenogaster pallida var. leveillei

Emery, C., 1908, Beiträge zur Monographie der Formiciden des paläarktischen Faunengebietes. (Hym.) (Fortsetzung.). 3. Die mit Aphaenogaster verwandte Gattungen-gruppe., Deutsche Entomologische Zeitschrift 1908, pp. 305-338: 329

publication ID

3843

persistent identifier

http://treatment.plazi.org/id/2DEE5EE3-7D5A-F4EA-A0C1-5BCC5D8A9253

treatment provided by

Christiana

scientific name

Aphaenogaster pallida var. leveillei
status

 

var. leveillei Emery  HNS  .

Ann. Mus. civ. Genova v. 16. p. 534. 1881.

[[worker]], [[queen]] und [[male]] weichen von der Stammform in der Richtung nach subterranea  HNS  ab. Die [[worker]] ist schlanker; [[worker]] und [[queen]] haben ausgebildete Epinotumdornen oder - Zähne, die aber kleiner sind als bei subterranea  HNS  ; bei [[male]] ist der Kopf ebenso glänzend wie im Typus; das Epinotum ist viel weniger verlängert und trägt ganz hinten ein Paar aufgerichtet«, beulenartige Fortsätze. [[queen]] und [[male]] sind etwas kleiner als subterranea  HNS  .1) In Algerien und Südspanien.