Cataulacus hararicus , Forel, A., 1894

Forel, A., 1894, Abessinische und andere afrikanische Ameisen, gesammelt von Herrn Ingenieur Alfred Ilg, von Herrn Dr. Liengme, von Herrn Pfarrer Missionar P. Berthoud, Herrn Dr. Arth. Müller, etc., Mitteilungen der Schweizerischen Entomologischen Gesellschaft 9, pp. 64-100: 79

publication ID

10.5281/zenodo.14259

persistent identifier

http://treatment.plazi.org/id/1E71728B-AAE6-087E-1001-9ED81E772DFD

treatment provided by

Christiana

scientific name

Cataulacus hararicus
status

n. spec.

Cataulacus hararicus  HNS  , n. spec.

[[ worker ]]. Lg. 3,8 — 4,3 mm. Dem intrudens  HNS  sehr aehnlich und mit den gleichen, vorne sogar noch staerker ausgerandeten Augen. Aber der Kopf ist hinten eher breiter als lang, vorne sehr stark verengt, der Koerper breiter und kuerzer, der erste Stielchenknoten etwas breiter als lang, der zweite viel breiter als lang, der Hinterleib rundlich-oval, mit convexen Seiten, nur wenig laenger als breit. Metanotum zwischen den Dornen quergestreift. Stielchenknoten grob genetzt (beim intrudens laengsgerunzelt).

Harar, Suedabessinien (Hg). Vielleicht nur Rasse von intrudens.