Pheidole oxyops Forel

Forel, A., 1911, Ameisen des Herrn Prof. v. Ihering aus Brasilien (Sao Paulo usw.) nebst einigen anderen aus Südamerika und Afrika (Hym.)., Deutsche Entomologische Zeitschrift 1911, pp. 285-312: 303

publication ID

4029

persistent identifier

http://treatment.plazi.org/id/0373B5FD-807E-712A-4098-590114258418

treatment provided by

Christiana

scientific name

Pheidole oxyops Forel
status

 

Pheidole oxyops Forel  HNS  .

[[worker]] [[soldier]] [[male]] Ypiranga, Est. Sao Paulo ( Lüder-), 16. VIII. 08.

[[male]]. L. 5,6 mm. Kiefer zweizähnig, Fühlerschaft doppelt so lang wie das erste Geißelglied. Geißel nicht lang. Kopf so breit als lang. Augen sehr groß, viel länger als hoch, etwas nierenförmig. Thorax doppelt so breit als der Kopf. Braunschwarz bis schwarzbraun; Kiefer, Fühler, Beine und Flügel bräun- lich gelb.

[[worker]]. L. 2,8 mm. Etwas kleiner als das [[worker]] der subsp. regia  HNS  und dunkler, schwarzbraun. Augen nach unten deutlich etwas zugespitzt. Die Kopfränder, vom Auge bis zum kurz halsartigen Hinterhauptgelenk durchaus nicht so konvex wie bei der subsp. regia  HNS  , nur recht schwach konvex. Sonst ziemlich gleich.

Kingdom

Animalia

Phylum

Arthropoda

Class

Insecta

Order

Hymenoptera

Family

Formicidae

Genus

Pheidole